Unterstützen Sie Ihr Kind effektiv!

Nachhilfe Zürich

Unterstützen Sie Ihr Kind effektiv!

In der Schule lernt ihr Kind die Grundlagen fürs Leben. Die Kinder werden in ganz vielen Dingen geschult, die wichtigsten Fähigkeiten sind jedoch Lesen, Schreiben und Rechnen. Hier liegt die Wichtigkeit und darin muss ihr Kind sehr gut sein. Lesen, Schreiben und Rechnen bilden die Grundlage für die Ausbildung ihres Kindes, nicht nur während der Schule, sondern auch im späteren Leben.

 

Ist ihr Kind von Beginn weg gut im Lesen, Schreiben und Rechnen, ist die Chance, dass es während seiner Schulkarriere in ernsthafte Schwierigkeiten gerät, sehr gering. Kann ein Kind gut lesen, versteht es den Inhalt von Texten und kann damit gut lernen. Kann ein Schüler gut Schreiben, kann er sich ausdrücken und sich gut mitteilen. Hat man gute Grundlagen im Rechnen, hat man eine gute Basis in der Mathematik, die ja auf diesen Grundlagen aufbaut.

 

Wie können Sie als Eltern Ihr Kind also möglichst effektiv unterstützen, damit Ihr Kind möglichst erfolgreich durch seine Schulzeit kommt? – Hier drei einfache aber sehr effektive Tipps:

 

  1. Üben Sie mit dem Kind auf seinem Level, bis es sich gut fühlt.

Für viele Kinder sind die Lernschritte in der Schule zu schnell und zu hoch. Die Kinder müssen sich dann mit Themen befassen, obwohl sie vorher noch nicht sicher waren. Üben Sie mit Ihrem Kind also auf seinem richtigen Level, bis es sich sicher fühlt.

 

  1. Klären Sie die Wörter.

Wenn Kinder Wörter lesen, die sie nicht verstehen, verstehen sie den ganzen Satz nicht oder zumindest nicht genau. Das Kind wird unkonzentriert, wird müde und desinteressiert. Achten Sie also auf Wörter, die Ihr Kind nicht versteht und klären Sie diese.

 

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind die Regeln / Theorie des Kapitels sehr gut versteht.

Ob Mathematik, Deutsch oder Englisch: In der Regel hat es pro Kapitel 2 – 3 Regeln, nicht mehr. Diese müssen sehr gut verstanden werden, damit die Aufgaben des Kapitels gelöst werden können.

 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.